Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Presse-Information

15. Oktober 2015 // (07/15)

Einladung zum Pressegespräch am 26. Oktober 2015

Am 26. Oktober 2015 findet ein gemeinsames Pressegespräch der Universität der Künste Berlin und der Einstein Stiftung Berlin anlässlich des Antritts des Einstein-Gastprofessors Ai Weiwei an der UdK Berlin statt.

Im April 2011 bewilligte die Einstein Stiftung Berlin die Finanzierung einer Einstein-Gastprofessur für den chinesischen Künstler Ai Weiwei. Ende des Monats wird Prof. Ai Weiwei seine Arbeit an der UdK Berlin aufnehmen. Aus diesem Anlass laden wir Sie ein zum Pressegespräch am

26. Oktober 2015 um 10 Uhr in der Universität der Künste Berlin,
Alte Bibliothek, Hardenbergstraße 33, Berlin-Charlottenburg.

Es sprechen:
Prof. Martin Rennert,
Präsident der Universität der Künste Berlin
Prof. Dr. med. Dres. h. c. Günter Stock, Vorstandsvorsitzender der Einstein Stiftung Berlin  
Prof. Ai Weiwei, Einstein-Gastprofessor
Moderation: Claudia Assmann, Pressesprecherin der UdK Berlin

Auf Ihr Kommen freuen wir uns und bitten um Anmeldung bis zum 22. Oktober 2015 bei Christina Schoßig, Universität der Künste Berlin, E-Mail: christina.schossig@intra.udk-berlin.de.

Weitere Informationen:

Christian T. Martin
Kommunikation & Entwicklung
Einstein Stiftung Berlin
Tel. 030 20 370 248
christian.martin@einsteinfoundation.de
www.einsteinfoundation.de

Claudia Assmann
Leiterin der Pressestelle
Universität der Künste Berlin
Tel. 030 3185 2456
claudia.assmann@intra.udk-berlin.de
www.udk-berlin.de

-->