Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Informationsveranstaltung

Wen und was fördert die Einstein Stiftung?

Planen Sie ein Forschungsprojekt an einer Berliner Universität? Kennen Sie die Programme der Einstein Stiftung? Die Stiftung fördert Wissenschaft auf internationalem Spitzenniveau am Standort Berlin. Gemeinsam mit den Forschungsreferentinnen und -referenten der Universitäten stellt Ihnen die Einstein Stiftung ihre Fördermöglichkeiten vor und informiert zu allen Fragen rund um den Förderantrag:

- Welche Programme passen zu meiner Idee?
- An wen wende ich mich an meiner Universität, wenn ich eine Idee für einen Antrag habe?
- Wer entscheidet über den Antrag?
- Wie lange dauert das Verfahren?

Aktuelle Einstein Fellows beraten Sie in einem persönlichen Gespräch und geben Hinweise zur erfolgreichen Antragstellung.

Die Veranstaltungen sind in zwei Blöcke aufgeteilt: Der erste Teil richtet sich an Professorinnen und Professoren, der zweite Teil an Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler. 


Sie sind herzlich eingeladen, sich bei einer der folgenden Veranstaltungen zu informieren:

20. Juni Technische Universität Berlin & Universität der Künste Berlin

Veranstaltungsort: TU Hauptgebäude, Raum H 1035 (am Lichthof)

10.00 – 11.30 Uhr: für Professorinnen und Professoren
11.30 – 13.00 Uhr: für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler

25. Juni Humboldt-Universität zu Berlin & Charité-Universitätsmedizin Berlin

Veranstaltungsort: CharitéCrossOver, Fenster der Wissenschaft

13.00 – 14.30 Uhr: für Professorinnen und Professoren
14.30 – 16.00 Uhr: für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler

27. Juni Freie Universität Berlin & Charité-Universitätsmedizin Berlin

Veranstaltungsort: FU, Henry-Ford-Bau, Hörsaal B

14.00 – 15.30 Uhr: für Professorinnen und Professoren
15.30 – 17.00 Uhr: für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler

Jede der Veranstaltungen richtet sich an aktuelle und künftige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Berliner Universitäten. 

-->