Für die Wissenschaft. Für Berlin.

David Gutmann

Der Neurologe und Zellbiologe David Gutmann von der Washington University School of Medicine in St. Louis wird untersucht mit den Berliner Kollegen vom Max Delbrück Centrum für Molekulare Medizin eine besondere Art von Hirntumoren, die zu Sehbehinderungen führen. Hierzu wird insbesondere das dem Tumor eigene Ökosystem untersucht, um zukünftig die Interaktionen zwischen verschiedenen Zelltypen und Signalen in dem kranken Gewebe zu verstehen. David Gutmann absolvierte seine Ausbildung an der University of Michigan und der University of Pennsylvania.