Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Stephan Sigrist

Nervenerkrankungen wie Demenz zu bekämpfen, stellt eine der großen Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft dar. Genetik-Professor Stephan Sigrist nimmt sich dieser Aufgabe an: Dem weltweit renommierten Experten ist es erstmals gelungen, Struktur und Funktion von Synapsen am lebenden Objekt im Nano-Maßstab zu betrachten. Zusammen mit seinem Team erforscht er außerdem grundsätzliche Fragen. Wie bildet sich das Nervensystem aus?
Als Einstein-Professor an der FU Berlin wird Sigrist diese Forschung noch mindestens fünf Jahre vorantreiben.