Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Einstein meets ...

Einstein meets ...

Gemeinsam geht es besser! In diesem Sinne freut sich die Einstein Stiftung Berlin über Partner und Unterstützer, die sich ebenfalls für die Wissenschaftslandschaft in der Hauptstadt begeistern und einsetzen. Ganz gleich, ob Unternehmen, Privatpersonen oder Institutionen: Unter dem Motto „Einstein meets …“ möchten wir mit herausragenden Berliner Partnern kooperieren, und so der Öffentlichkeit zeigen, wie relevant und präsentationswürdig die von uns geförderten Forschungsthemen sind.

Wie wäre es, wenn eine Professorin für Sprachwissenschaft in einem Synchronstudio auf den Vertreter eines Berliner Hörbuchverlages trifft? Oder ein Nobelpreisträger für Medizin trifft im Café Einstein Unter den Linden auf dessen Gründer und Inhaber, Gerald Uhlig-Romero? Letzteres passierte am 16.9. um 17 Uhr tatsächlich, an dem erstgenannten Beispiel arbeiten wir noch. 

Von Tradition bis Innovation:
Einzigartige Events durch außergewöhnliche Kooperationen

Die Spannbreite der Veranstaltungen reicht von Gesprächsrunden, Podiumsdiskussionen über Streitgespräche bis zum Einzelvortrag. An der Vielfalt der von uns geförderten Themen mangelt es nicht, und so finden wir für jedes Forschungsthema den richtigen Partner in Berlin.

Wir halten Sie auf dieser Seite stets über kommende, aber auch vergangene Veranstaltungen aus der Reihe „Einstein meets …“ auf dem Laufenden.