Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Bruno Klingler

Der Mathematiker Bruno Klinger folgte im Dezember 2016 dem Ruf der Humboldt-Universität zu Berlin nachdem er im Laufe seiner wissenschaftlichen Karriere bereits Professuren in den USA und Frankreich innehatte. Sein Hauptforschungsinteresse liegt in der Beziehung der Topologie von Varietäten und ihrer algebraischen und arithmetischen Strukturen.
Als einer der weltweit renommiertesten Mathematiker im Bereich der arithmetischen Geometrie wird er im Rahmen seiner durch die Damp Stiftung geförderten Einstein-Professur den Mathematikstandort Berlin weiter stärken.