Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Eigene Projekte

"Schulterblick"

Wie sieht der Alltag eines Einstein-Professors aus? Und wie der einer Berliner Politikerin? Wie entstehen Forschungsergebnisse und wie politische Entscheidungen? Von den tatsächlichen Arbeitsanforderungen und –abläufen existieren meist nur vage Vorstellungen. Das Projekt „Schulterblick“ der Einstein Stiftung Berlin will hier Abhilfe schaffen: Politiker und Wissenschaftler sollen sich jeweils während eines Arbeitstages gegenseitig über die Schulter blicken.
Weitere Informationen zum Projekt


"Berlin der Begegnung"

Von 2009 bis 2013 förderte die Einstein Stiftung das Projekt “Berlin der Begegnung“, ein interdisziplinäres Netzwerk für exzellente Nachwuchskräfte in Berlin. Den Ausgangspunkt bildete ein jährlich stattfindender Workshop.
Weitere Informationen zum Projekt

-->