Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Berlin der Begegnung

Berlin der Begegnung - Das interdisziplinäre Netzwerk der Einstein Stiftung für exzellente Nachwuchskräfte in Berlin.

Der jährliche interdisziplinäre Workshop ist Ausgangspunkt für das mittlerweile 67 Alumni und Alumnae umfassende Netzwerk “Berlin der Begegnung“. Das Netzwerk bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine innovative Plattform für den interdisziplinären Dialog untereinander als auch mit namhaften Expertinnen und Experten und prominenten Persönlichkeiten aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen. Durch die Verknüpfung der Bereiche Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Kultur soll der wertvolle Nährboden für fachübergreifende Projekte und nachhaltige Netzwerkbildung zum Nutzen Berlins geschaffen werden.

 

In diesem Sinne suchen wir für die Teilnahme an unserem jährlich stattfindenden Workshop von “Berlin der Begegnung“  herausragende, vielseitig interessierte, kreative junge Führungspersönlichkeiten,

  • für die der Blick über den Tellerrand der eigenen Expertise wichtig ist

  • die sich für gesellschaftlich relevante Fragen und interdisziplinären Dialog begeistern

  • die disziplinen- und arbeitsbereichübergreifende Kontakte und Zusammenarbeit suchen

  • die den öffentlichen Diskurs mitgestalten wollen

  • denen es Spaß macht, „outside the box“ zu denken

  • die gerne Verantwortung übernehmen

  • die Freude an der intellektuellen Auseinandersetzung haben

  • die bereit sind, sich auch über die Veranstaltung hinaus themenorientiert zu engagieren