Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Vasudevan Srinivas

Vasudevan Srinivas ist ein herausragender Mathematiker auf dem Gebiet der Algebra, der K-Theorie und der arithmetischen Geometrie. Der Spitzenforscher lehrt und forscht an der Berlin Mathematical School, einem gemeinsamen Doktorandenprogramm von Freier Universität, Humboldt-Universität und Technischer Universität, und stärkt somit deren internationale Ausrichtung. Der Professor am Tata Institute of Fundamental Research, Mumbai, promovierte an der University of Chicago und forschte später an vielen Universitäten weltweit, darunter Berkeley, Princeton und Paris.