Für die Wissenschaft. Für Berlin.

IT-Mitarbeiter/in gesucht

IT-Mitarbeiterin/Mitarbeiter gesucht

Ziel der Einstein Stiftung Berlin ist es, Wissenschaft und Forschung in der Hauptstadt auf internationalem Spitzenniveau zu fördern und das Land dauerhaft als weltweit führenden Wissenschaftsstandort zu etablieren.


Die Einstein Stiftung Berlin sucht ab sofort zur Unterstützung ihres Teams
eine/n IT-Mitarbeiter/in (geringfügige Beschäftigung/ “Minijob“)


Aufgabengebiet

· Unterstützung bei der Implementierung eines neuen Systems zur Antragsbearbeitung

· Durchführung von Updates und Systemtests

· Einarbeitung und Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in das System

· Erstellung von regelmäßigen Datensicherungen und Konsistenzprüfungen

· Incident Management und Störungsbehebung

· Administration und Wartung der internen IT-Infrastruktur

· Regelmäßige Durchführung von Updates für das Betriebssystem und andere Büroanwendungen

· Technische Unterstützung bei den Stiftungsevents Veranstaltungen der Stiftung und
  Video Conferencing sowie Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Hardware-
  und Softwarefragen


Voraussetzungen

· Mindestens vier abgeschlossene Hochschulsemester der Fachrichtung Informatik oder
  vergleichbare Qualifikation

· Erfahrung in der Konfiguration und Administration von Mac OS basierten Desktopsystemen
  und im IT Support

· Erfahrungen in der Analyse, Fehlerbehebung, Wartung und Installation von Mac Rechnern und NAS
  Systemen

· Dienstleistungs- und Teamorientierung

· Bereitschaft, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit Dienst zu leisten

· Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit

· Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in kollegialer Umgebung und flexiblen Arbeitszeiten.Fühlen Sie sich von dieser Stellenausschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 9. Oktober 2018. Diese sollte ein Anschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf enthalten.


Richten Sie diese bitte per E-Mail an: sp@einsteinfoundation.de.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Plötz, Tel. 030 / 203 702 08.


Vertragsdauer

Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2019 befristet.


Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.


Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.


Für die Wissenschaft. Für Berlin.