Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Ausschreibung Studentische Hilfskräfte (m/w/d) Stiftungskommunikation

Ziel der Einstein Stiftung Berlin ist es, Wissenschaft und Forschung in der Hauptstadt auf internationalem Spitzenniveau zu fördern und das Land dauerhaft als weltweit führenden Wissenschaftsstandort zu etablieren.

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zwei Studentische Hilfskräfte (m/w/d)

(80 Stunden/Monat) mit Beginn August/September 2020 für den Bereich Stiftungskommunikation.

 

Aufgabengebiet:

Website- und Social-Media-Pflege

Erstellung und Korrektorat von Texten

Mitarbeit und Weiterentwicklung der Social-Media-Aktivitäten

Recherchetätigkeiten & Informationsaufbereitung

Weiterentwicklung und Pflege des Adressverteilers

Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation und -durchführung

Unterstützende Tätigkeiten im Bereich Kommunikation

 

Einstellungsvoraussetzungen:

Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Sorgfalt und Kreativität

mindestens vier abgeschlossene Hochschulsemester

hohe Social-Media-Affinität

Fähigkeit, schnell gut verständliche Texte zu schreiben

fortgeschrittene Kenntnisse gängiger Office-Anwendungen

fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Erwünscht:

erste journalistische Erfahrungen und/oder praktische Erfahrungen im Bereich Kommunikation/PR 

redaktionelle Erfahrung im Umgang mit Social-Media-Kanälen

Datenbankkenntnisse, Kenntnisse im Umgang mit Kommunikations- und Kollaborationsplattformen, Grafikanwendungen, CMS-Kenntnisse (TYPO3)

Erfahrungen bei der Organisation von größeren Projekten und Veranstaltungen

gute Englischkenntnisse 

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur kreativen, eigenverantwortlichen Mitarbeit in einem kleinen engagierten Team. 

 

Zusätzliche Informationen:

Die Einstein Stiftung fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität der Kandidatinnen und Kandidaten.

 

Bewerbung an:

Ihre Bewerbung, in Form einer pdf-Datei, bestehend aus einem Anschreiben (max. 1 Seite), tabellarischem Lebenslauf und der Immatrikulationsbescheinigung, richten Sie bitte bis zum 31. Juli 2020 ausschließlich per E-Mail an die:

 

Einstein Stiftung Berlin, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin, contact@EinsteinFoundation.de

 

Bitte geben Sie das Kennwort: „SHK-Stiftungskommunikation“ an.

 

Rückfragen sind ebenfalls unter dieser Adresse möglich sowie unter der Telefonnummer 030 20370 208. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich vom 5. bis 7. August statt.