Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Publikationskosten in Höhe von jährlich bis zu 2.000 € pro Principal Investigator sowie pro aus Projektmitteln beschäftigtem Wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Promotionsstipendiat*in können beantragt werden. Dabei ist es unerheblich, ob die Publikation auf dem Wege Open Access oder klassischem Weg erfolgt. Die Mittel können über Jahresgrenzen hinweg angespart, aber nicht umgewidmet werden.