Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Publikationskosten in Höhe von jährlich bis zu 2.000 € pro Principial Investigator sowie pro aus Projektmitteln beschäftigtem Wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Promotionsstipendiatin bzw. Promotionsstipendiaten können beantragt werden. Dabei ist es unerheblich, ob die Publikation auf dem Wege Open Access oder klassischem Weg erfolgt. Die Mittel können angespart, aber nicht umgewidmet werden.