Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Nein, nur die Antragsteller*innen müssen promoviert sein, für andere Mitglieder gilt dies nicht (z. B. künstlerische Dozent*innen).