Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Aktuelles

Einstein BIH Visiting Fellow Michael Sieweke wurde mit Humboldt-Professur an der TU Dresden ausgezeichnet.

mehr »

Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen über Matching Funds als Finanzierungsmodell für die Einstein Stiftung.

 

Herr Finanzsenator, Sie sind der Urheber der Idee der sogenannten „Matching Funds“, das heißt, jeder Euro, den die Stiftung an privaten Mitteln akquiriert, wird mit zusätzlichen 50 Cent an öffentlichen Mitteln belohnt. Welche Erwartungen verbinden Sie mit diesem Modell?

 

Die Idee der komplementären privaten und öffentlichen...

mehr »

Neue wissenschaftliche Ergebnisse zeigen, welche weitreichenden Folgen die Ausweitung der Agrarproduktion für die Artenvielfalt des Planeten haben könnte.

 

Die Forschungsarbeit unter der Leitung von Laura Kehoe und Tobias Kümmerle ist am Institut für Geographie der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) entstanden. Tobias Kümmerle war von 2012 bis 2015  Einstein Junior Fellow. Die nun publizierten Erkenntnisse sind zentrale Ergebnisse seines...

mehr »

Am 13. Juni wurde der Dokumentarfilm “Ai Weiwei Drifting“ einem Premierenpublikum in Berlin vorgestellt. Die neue Dokumentation der Deutschen Welle...

mehr »

Mitglieder der Forschergruppe “Bewegung als Prinzip“ um Visiting Fellow Neville Morley konnten dank der Unterstützung der Einstein Stiftung ihre preisgekrönten Untersuchungen publizieren.

mehr »

Die Schering Stiftung und die Einstein Stiftung Berlin schreiben in diesem Jahr erstmalig gemeinsam den Einstein-Schering-Zirkel aus.

mehr »

Am 4. April 2017 wurde der Förderfonds Wissenschaft in Berlin im Allianz Forum am Pariser Platz feierlich eröffnet.

mehr »

Das Einstein-Zentrum Digitale Zukunft wurde in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, feierlich eröffnet.

mehr »

Drei Doktorandenprogramme konnten das Jahr 2017 als „Einstein Doctoral Programme“ beginnen. Ein kurzer Rückblick.

 

mehr »

Am 6. März wurde der ehemalige Einstein Visiting Fellow Ray Dolan gemeinsam mit seinen Kollegen Wolfram Schultz (University of Cambridge) und Peter Dayan (University College London) mit dem weltweit wichtigsten Preis im Bereich der Hirnforschung ausgezeichnet. 'The Brain Prize 2017' wird den drei Wissenschaftlern für ihre Analyse der erkennenden und verarbeitenden Prozesse sowie insbesondere des Belohnungssystems als überlebenssichernde...

mehr »

Prof. Menahem Ben-Sasson, Mitglied des Stiftungsrates der Einstein Stiftung Berlin, hat das Bundesverdienstkreuz erhalten.

mehr »

Die Einstein Stiftung hat heute zum ersten Mal Preise für herausragende Berliner Doktorandenprogramme vergeben. Der Regierende Bürgermeister von...

mehr »
-->