Einstein-Professur

Durch die Förderung einer Einstein-Professur unterstützt die Einstein Stiftung die Berliner Universitäten und die Charité in ihren Berufungs- oder Bleibeverhandlungen. Auf Antrag können deren Angebote verstärkt werden, um so den Ausschlag zu geben, dass Spitzenwissenschaftler:innen nach Berlin kommen oder in Berlin verbleiben. 

Antragsberechtigung

Berliner Universitäten oder Charité im Stadium der Berufungs- oder Bleibeverhandlungen

Dauer

Bis zu zweijährige Förderung - Titel “Einstein-Professor” wird so lange beibehalten, wie die geförderte Person diese Professur innehat

Umfang

Abhängig von Bedarf und Begründung; Investitionen: gedeckelt auf max. 500.000 € für Geräte, keine Baumaßnahmen  

Formulare

Programmblatt

Antragsformular

Finanzierungsplan

Anlage zum Finanzierungsplan

Sachbericht

Kodex für Geförderte

Leitlinien zu Gleichstellung, Diversität und Nachwuchsförderung