Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Aktuelles

Mikroorganismen sind in den unterschiedlichsten Situationen freien Radikalen ausgesetzt, die wichtige Zellbausteine schädigen können. Freie Radikale entstehen beispielsweise im zellulären Stoffwechsel oder durch Umwelteinflüsse. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Krankheiten, der Arbeit des menschlichen Immunsystems und der Wirkung von Antibiotika. Eine Forschungsgruppe um Einstein-Professor Markus Ralser an der...

mehr »

Spannender Zuwachs am ECDF: Prof. Dr. Janik Wolters leitet seit Juli 2019 das Fachgebiet “Physikalische Grundlagen der IT-Sicherheit“ am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Technischen Universität Berlin und dem ECDF. “Meine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Entwicklung und Erforschung von Quanten-Speichern und Quanten-Lichtquellen, also Schlüsselkomponenten für die Quantentechnologie.“

mehr »

Die Einstein Stiftung Berlin erhält von der Damp Stiftung bis 2030 weitere private Mittel um internationale Spitzenberufungen an den Berliner Universitäten sowie deren außeruniversi-täre Partnerinstitutionen zu ermöglichen. Ab 2020 stehen der Einstein Stiftung damit 30 Mil-lionen Euro an privaten Fördermitteln für das Programm Einstein-Profil-Professur zur Verfü-gung. Mit den Matching Funds des Landes Berlin, die jede private Dotation an die...

mehr »

Das Einstein Center Digital Future (ECDF) hat seit seiner Eröffnung vor zwei Jahren einen beeindruckenden Start hingelegt: Die berufenen...

mehr »

Die Einstein-Professorin Angelika Eggert wurde für die Webvideo-Reihe „Leading Women“ portraitiert, in der das ZDF international erfolgreiche Frauen...

mehr »

Mit einem Festvortrag des Ägyptologen Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jan Assmann wird das Einstein Center Chronoi am 25. Juni 2019 um 18 Uhr offiziell eröffnet. Unter dem Titel „Chronoi – die Vervielfältigung der Zeit“ beschäftigt sich Assmann mit der Pluralität von Zeitwahrnehmung, Zeitkonzepten und Zeitmessungen im Altertum. Im Mittelpunkt des Forschungsprogramms von Chronoi stehen Zeit und Zeitbewusstein in den Gesellschaften der Alten Welt.

mehr »

Die TU Berlin richtet eine Einstein-Professur auf dem Gebiet Mixed Signal Circuit Design ein. Die von der Einstein Stiftung Berlin geförderte...

mehr »

Welche Auswirkungen hat der Wandel des Klimas auf die genetische Diversität von Lebewesen? Das hat ein internationales Forschungsteam unter der...

mehr »

Der neue Einstein-Schering-Zirkel „Life Imaging“ untersucht die Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich aus dem Einsatz moderner bildgebender Verfahren in eben diesem Bereich ergeben. Der Zirkel ist ein gemeinsames Programm der Schering Stiftung und der Einstein Stiftung Berlin. Die fortschreitende technologische Entwicklung liefert eine Fülle von Anwendungen und Geräten im Bereich bildgebender Verfahren, welche sich auch jenseits...

mehr »

Das Forschungsforum Öffentliche Sicherheit der Freien Universität Berlin hat das „Zukunftslabor Sicherheit“ eröffnet. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und hat seinen Sitz im Einstein Center Digital Future in unmittelbarer Nähe des Deutschen Bundestages. Das Zukunftslabor Sicherheit hat zum Ziel, Politikerinnen und Politikern sowie Fachleuten aktuelle Forschungsergebnisse der zivilen Sicherheitsforschung...

mehr »

Elektronische Textilien, Cyberkriminalität, KI-basierte Verfahren in der Medizin oder Sicherheit im Radverkehr: Am Einstein Center Digital Future...

mehr »

Im Interview spricht der Vizepräsident für Forschung der Humboldt-Universität zu Berlin über den Verbundantrag der Berliner Universitäten und sein...

mehr »