Für die Wissenschaft. Für Berlin.

Aktuelles

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in Finanzen (w/m/d).

mehr »

Bei der Einstein Stiftung Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Referentin/eines Referenten im Bereich Stiftungskommunikation (w/m/d) zu besetzen. 

mehr »

Zum ersten Juli 2022 tritt der Experte für pluripotente Stammzellen und Organoide Ludovic Vallier eine Einstein-Profil-Professur für Stammzellen bei Regenerativen Therapien am Berlin Institute of Health an der Charité an.

mehr »

Die Philosophische Fakultät der LMU München verleiht im Juni die Ehrendoktorwürde an die Germanistin, Historikerin & Übersetzerin Helen Watanabe O'Kelly, die Mitglied in der Wissenschaftlichen Kommission der Einstein Stiftung ist.

mehr »

Die Neurowissenschaftlerin Jackie Schiller verstärkt bis 2025 die Autismus-Forschung an der Charité; der Quanteninformatiker Matteo Rosati für vier Jahre die TU Berlin. Neu in der Förderung sind auch zwei Forschungsvorhaben.

mehr »

Kürzungen in der Berliner Wissenschaft sind kurzsichtig. Die Einstein Stiftung braucht ganz im Gegenteil mehr Geld – zum Wohl des Standorts. Gastbeitrag im Tagesspiegel von Martin Rennert, Vorstandsvorsitzender der Einstein Stiftung Berlin

mehr »

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Beschäftigte (m/w/d) für den Bereich Antragsbearbeitung.

mehr »

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Beschäftigte (m/w/d) für den Bereich Stiftungskommunikation

mehr »

Ein Abend mit Reden und Diskussionen in Kooperation mit dem rbb am 13. März 2022

mehr »

Mit Entsetzen verfolgt die Einstein Stiftung Berlin den ungeheuerlichen Angriff Russlands auf die Ukraine in den letzten Stunden. 

mehr »

Schulterschluss für mehr Transparenz und verlässliche Methoden in den Wissenschaften: Die Einstein Stiftung Berlin hat den Open-Access-Verlag PLOS als Partner des Einstein Foundation Award gewonnen.

mehr »

The international award is open to researchers, organizations, or institutions involved in science and research, education, and scholarship. Its aim is to encourage and honor researchers that have made substantial contributions to fostering research integrity, that work to establish quality-improving interventions, governance and policies, and who identified and addressed systemic factors leading to improved research integrity and more...

mehr »